Katholische Landvolk Bewegung
Erzbistum Köln

Familien und Alleinerziehende mit Kindern

„Die Familien liegen uns  am Herzen“ – unter dieser Devise entwickeln wir die Bildungsveranstaltungen für Familien, Alleinerziehende und Großeltern mit Kindern bzw. Enkelkindern weiter.

Seit Jahren verzeichnen wir hier einen hohen Zuspruch bei diesen Angeboten. Der Erfolg kommt nicht von ungefähr. Entscheidend ist die Qualität unserer Angebote. 

Unser Schwerpunkt

So bieten wir  mehr als „nur“ qualifizierte Betreuung im Kinder- und Jugendbereich. Die Kinder und Jugendlichen werden bei fast allen Angeboten vollständig in die Thematik einbezogen und arbeiten in altersspezifischen Gruppen unter Anleitung erfahrener Lehrerinnen und Kindergärtnerinnen an der „Umsetzung“ des jeweiligen Leitthemas.

Die Gruppenergebnisse werden in Abschlussrunden und die Gottesdienste eingebracht. So erfahren auch Sie als Eltern, was Ihre Jüngsten „produziert“ haben.

Zudem gibt es bei der KLB Köln keine Altersbegrenzung für die Teilnahme von Kleinkindern. Ob Ihr Kind 2 Monate, 2 oder 16 Jahre alt ist, Sie sind mit ihrer ganzen Familie herzlich willkommen. Erfahrene Betreuerinnen kümmern sich kompetent und engagiert um Ihre Kleinsten.

Neueste Entwicklung bei der KLB Köln:  Wir  haben  die Zielgruppe für die Teilnahme an Familienbildungsmaßnahmen erweitert. Teilnehmen können neben Familien und Alleinerziehenden mit Kindern jetzt auch Großeltern mit Enkelkindern. Auch finanziell unterstützen wir Sie: So erhalten Familien, die Mitglied der KLB Köln sind, bei allen Familienveranstaltungen einen pauschalen Preisnachlass von 18,- €. 

Sie sehen, es „lohnt“ sich – im doppelten Sinne – bei der KLB Köln Mitglied zu werden bzw. zu sein. Bei uns ist die ganze Familie im Blick -  die Tagungen der KLB Köln und der Landseelsorge im Erzbistum Köln – das bessere Angebot!